Zum Hauptinhalt springen

Hauptvortrag Samstag Vormittag

WISSENSCHAFTLICHER VORTRAG

Univ.-Ass. Dr. Benjamin DI BORA

Die Extrakorporale Wurzelspitzenresektion mit intentioneller Replantation 

Univ.-Prof. Dr. Markus HOF, PhD, MSc

Die Guided Bone Regeneration - Möglichkeiten und Grenzen

*****

Prim. Dr. Siegmund DÖTTELMAYER, MDSc

Was ist möglich in der Zirkonimplantologie?

*****

Mit Gesamt- oder Tageskarte freier
Zutritt
zu Vorträge in  Saal Rust III

Preis: € 0,–Freie Plätze: 0
Univ. Ass. Dr. Benjamin DI BORA
Benjamin DI BORA
Univ. Ass. Dr.
Univ.-Prof. Dr. PhD,MSc Markus HOF
Markus HOF
Univ.-Prof. Dr. PhD,MSc
Prim. Dr. MDSc Siegmund DÖTTELMAYER
Siegmund DÖTTELMAYER
Prim. Dr. MDSc

Die Extrakorporale Wurzelspitzenresektion mit intentioneller Replantation 

Trotz guter Erfolgsaussichten der ortsständigen Wurzelspitzenresektion (WSR) mit retrograder Apexversiegelung erfordern schwierige anatomische Situationen oder patientenbezogene Gründe oftmals alternative Operationstechniken. Die extrakorporale Wurzelspitzenresektion mit intentioneller Replantation kann bei geeigneter Indikationsstellung auch bei diesen Fällen zum Erfolg führen. Ziel dieses Vortrages ist es, Ihnen die möglichen Indikationen, die Operationstechnik sowie die zu erwartenden Erfolgsaussichten näher zu bringen.

*****

Die Guided Bone Regeneration - Möglichkeiten und Grenzen

Die Augmentation horizontaler Knochendefekte mittels Guided Bone Regeneration-Technik (GBR) im Rahmen der dentalen Implantation ist eine etablierte Methode zur Optimierung des Implantatbettes. 

In diesem Vortrag sollen die Möglichkeiten und Grenzen der GBR-Technik sowie die einzelnen Schritte zur Optimierung des Behandlungsresultates anhand klinischer Patientenfälle besprochen werden.

*******

Was ist möglich in der Zirkonimplantologie?

  • Neue Untersuchungen zum Einheilverhalten von Zirkonimplantaten
  • Was ist heute möglich in der Zirkonimplantologie
  • Sofortimplantation
  • Geführte Implantation bei einteiligen Zirkonimplantaten
  • All in One Konzept